header
Tischtennis 19.10.2014 von Thomas Oehlmann

Boßeltour 2014

Es war wieder Boßeltime. Die Ehre dieses Jahr die Tour zu organisieren, hatten Ulrike Wedde und Thomas Oehlmann. Am Sonntag, den 12.10.2014, begann die Tour beim Landhaus Timmerersloh Am großen Moordamm 20, von da aus ging es über den Weg In den Wischen, den Weideweg zum Am Hexenberg, wo das Endziel Meyerdierks Gaststätte war. Dort hat die Crew um Moni ein Buffet mit drei verschieden Sorten Fleisch, Krautsalat, Katoffelgratin, Bratkartoffeln und gemischten Salat zubereitet. Zum Dessert gab es rote Grütze, Schokoladenpudding und Vanille- Soße. 

 

Wir hatten 4 Gruppen a 5 Boßler. Es war über die gesamte Strecke von 3,2 km ein enges Spiel, bis auf die Gruppe um Mathias E., die sich langsam an das Ende des Feldes gespielt hat. So war der unbedeutende Kampf um den Tagessieg bis zur letzten Boßel offen, wobei sich die Gruppe um Ingo den Sieg am Ende sichern konnte. Diese umfasste Ingo, Burkhard, Corinna, Sabine und Thomas K. 

Da aber nur der letzte Platz von Bedeutung ist, da diese Gruppe die nächste Boßeltour organisieren darf, sind somit die "Sieger" Gunther, Mathias E., Heike, Ulrike und Christa. Sie haben nun ein Jahr Zeit, das schöne Wetter, die super Strecke, ein leckeres Essen und die gute Stimmung zu überbieten. Wir sind schon sehr gespannt.

Ulrike und Ich sagen vielen Dank für die große Teilnehmerzahl, die gute Stimmung und einen wunderschönen Sonntag Nachmittag. Es hat uns riesigen Spaß gemacht.