header
Fußball 21.02.2015 von Alex Schmidt

Ü 32 Senioren: Mit Sieg in die Rückrunde gestartet

logo

Endlich wieder Flutlicht und ausverkauftes Haus! Als Kapitän Christian Stelljes die Ü32 in der Wörpedorfer Ausweich-Arena aufs Feld führte war alles vorbereitet für einen historischen Sieg.

Lediglich der Gegner spielte nicht mit und ging in der ersten Halbzeit zweimal in Führung. Coach Zange versuchte es in der Halbzeit bei Sky diplomatisch auszudrücken. Ohrenzeugen meinten die Worte "Unterirdisch" und "Grotte" gehört zu haben, wollen jedoch nicht namentlich genannt werden.

Die Halbzeitansprache wirkte jedoch: Der Ball lief, der Gegner wurde unter Druck gesetzt und hoch verteidigt. Aufgrund der zweiten Halbzeit sprach Zange vor Reportern von einem verdienten Sieg. Die Tore erzielten Daniel Wedemeyer (2), Sascha Schöbitz und Rudi Wiegmann (2).

Rudi traf zum 4:2 mit einem sensationellen 25-Meter-Knaller in den Knick, Gerüchten zufolge ist die Medaille für das Tor des Monats schon in der Post. 

Weiter geht es für die Ü32 am kommenden Freitag in Schwanewede!