header
Tischtennis 25.02.2015 von Thomas Oehlmann

1. Jugend : Ilja´s großes Spiel

logo

Heute waren wir in Lübberstedt zu Gast und es sollte ein ganz großer Tag von Ilja werden. Aber der Reihe nach. Die Doppel leider wie gewohnt 1:1 und bei den ersten Einzeln konnte nur Ilja dafür sorgen, dass wir an Lübberstedt dran bleiden. Die zweite Runde verlief ausgeglichen. Malte und Ilja gewannen ihre Spiele, Paul und Fabian verloren. Nun kam das spannende Finale. Es stand 4:6 gegen uns. Fabian verlor sein Spiel zum 4:7, Paul holte das 5:7 und kurz darauf kam auch Malte als Sieger vom Tisch und damit stand es nur noch 6:7. Ilja fing sozusagen erst spät an und spielte so sein Match alleine in der Halle. Er musste als Nr. 3 gegen die Nr. 1 ran. Der erste Satz ging mit 6:11 verloren. Den zweiten holte er sich mit 11:8. Leider wieder ein bisschen unkonzentriert und schon war es wieder ein 6:11. Nun ging ich neben den Tisch, um Ilja immer und immer wieder zu puschen. Ilja fing an sich in einen Rausch zu spielen und voll konzentriert einen Punkt nach dem anderen zu machen. den vierten Satz holte er sich mit 12:10. Nun der entscheidene Satz. Auch hier gab es Höhen und Tiefen. Am Ende holte er sich mit einem Wahnsinns Spiel den letzten Satz mit 15:13 und damit das 7:7 und einen Punkt für uns. Ein schönes Unentschieden, wo wir den Punkt gewonnen haben und nicht einen Punkt verloren.