header
Fußball 09.03.2015 von Niklas Waldow

2. Herren: Erste Halbzeit entscheidet Auswärtsspiel bei TUSG Ritterhude III

logo

Am gestrigen Sonntag war unsere zweite Herren zu Gast im Jahnstadion Ritterhude. Bei der Begegnung des Tabellenzweiten gegen den Vierten standen die Vorzeichen auf ein stark umkämpftes Spiel, wo sich auch die Experten aus dem Hause Sky rund um Reiner „Calli“ Callmund einig waren. Franz Beckenbauer ergänzte noch: „Es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage.“

Um 15 Uhr stand der Anpfiff auf dem Programm und es dauerte sieben Minuten, da durfte TSG Schlussmann Michael Kück das erste mal hinter sich greifen um das runde Leder aus seinem Kasten zu holen. Nach 23 Minuten war es ein zweites Mal soweit, der Ball ging durch eine direkt verwandelte Ecke erneut in die Maschen der Wörpedorfer. Zwei Minuten später war der Moment von Mario Thiericke gekommen und erzielte den ersten von zwei Treffern zum zwischenzeitlichen 2:1. Durch weitere individuelle Fehler und mangelnden Einsatz klingelte es bis zur Halbzeit zwei weitere Male. Mit einem Halbzeitstand von 4:1 ging es in die Kabine, hiermit hatte vor dem Spiel niemand gerechnet. 

Die Elf um Mannschaftskapitän Marcel Grimsehl kam motiviert aus der Halbzeitpause um den mitgereisten Anhängern doch noch ein ordentliches Ergebnis zu liefern, in Folge dessen spielte sich die Mannschaft eine Chance nach der anderen heraus, welche jedoch nicht zum gewünschten Torerfolg führten. In der 62. Minute konnte Mario Thiericke auf 4:2 verkürzen, welches auch das Endergebnis sein sollte.

Durch viele Unterbrechungen kam es zu der rekordverdächtigen Nachspielzeit von 8 Minuten, welche unsere zweiten Garde nicht nutzen konnte.

Cheftrainer Hauke Stark gab nach dem Spiel zum Besten: „Heute hätten wir noch zwei bis drei Stunden spielen können, wir wären ohne Punkte nach Hause gefahren.“

Nun heißt es, Mittwoch 19 Uhr Training um sich auf das Duell am kommenden Sonntag gegen unsere Nachbarn vom SV Hüttenbusch vorzubereiten.

Die zweite Herren wünscht einen schönen Start in die Woche!