header
Tischtennis 10.03.2015 von Thomas Oehlmann

1. Jugend : Falkenberg zu stark

Gegen Falkenberg hatten unsere Jungs nicht viel entgegen zu setzen. Obwohl viele der gespielten Sätze in die Verlängerung gingen oder knapp verloren gingen, reichte es nicht für einen Punkt. Am Ende hatten sie immer das Nachsehen. Ausnahme war wie immer unser starkes Nr. 1 Doppel mit Paul und Malte. In den Einzeln musste die Nr. 2 von Falkenberg dran glauben, der seine zwei Einzel gegen Paul und Malte abgab. Am Ende stand ein 3:8 auf dem Zettel. Nächste Woche steht das letzte Spiel der Saison auf dem Programm. Da geht es dann in eigener Halle gegen die Jugend aus Ritterhude.