header
Fußball 21.03.2015 von N/a

1. Frauen: Unentschieden beim Nachbarn

logo

Beim Derby in Neu St. Jürgen erspielten sich die Damen ein mehr als verdientes Unentschieden. 

Bereits mit ihrem ersten Schuss auf das von Anabel Mittelstädt gehütete Tor in der 2. Minute ging Neu St. Jürgen durch Melina Stelljes mit 1:0 in Führung. Die TSG war zu diesem Zeitpunkt noch nicht ganz auf dem Platz und rannte dann wieder einem Rückstand hinterher. Es dauerte bis zur 23. Minute,  da nahm Sina Hastedt einen Einwurf von Laura Riedtijk an, umspielte noch diverse Gegnerinnen und schoss dann unhaltbar aus kurzer Distanz das 1:1. In der Folgezeit übernahmen die Damen der TSG Wörpedorf das Kommando, schafften es trotz vieler möglicher Chancen nicht, ein weiteres Tor zu erzielen. So blieb es bis zum Schluss spannend, aber einen Sieger gab es nicht mehr. Eine Fleißnote in einer gesamt sehr guten Mannschaft hat sich Laura Riedtijk verdient.

Im nächsten Spiel am Sonntag, den 12. Apri 2015 treffen die Damen der TSG Wörpedorf dann in einem Auswärtsspiel um 13.00 Uhr auf denTSV Otterstedt. Bis dahin haben die Damen nun die Möglichkeit, ihre diversen Blessuren auszukurieren, so dass Trainer Holger Drewes dann wieder aus dem Vollen schöpfen kann und ein Dreier eingefahren wird.