header
Tischtennis 01.04.2015 von Thomas Oehlmann

3. Herren: Am Ende gab es ein 7:9

Die Saison 2014/15 haben wir heute mit einer knappen 7:9 Niederlage in Lübberstedt beendet. Zu Beginn des Spiels konnten wir zunächst mit 2:1 nach den Doppeln in Führung gehen. Stefan/Corinna und Michaela L./Axel S. konnten jeweils ihre Doppel gewinnen. Nach Corinnas Niederlage konnte Stefan abermals die Führung für uns holen. In der Folge mussten wir dann aber vier Spiele abgeben. So wurde aus der 3:2 Führung ein 3:6. Die zweite Einzelrunde verlief erfolgreicher. Corinna und Stefan brachten uns wieder ran, doch leider musste sich Thomas in einem spannenden Match unter den Mannschaftsführern geschlagen geben. Nun stand es 5:7. Michaela L. holte ihren zweiten Saisonsieg und auch Michaela C. sicherte sich in ihrem Einzel den Sieg, 7:7. Mit der Niederlage von Axel S. entschied nun das Doppel um Unentschieden oder Niederlage. Stefan und Corinna versuchten alles, um das Spiel für uns zu entscheiden, aber leider mussten sie sich im fünften Satz mit 9:11 geschlagen geben. So verloren wir unser letztes Saisonspiel ganz knapp mt 7:9.

Am Ende der Saison stehen wir nun auf dem letzten Tabellenplatz mit einem Sieg und einem Unentschieden. Wir sehen das nicht so dramatisch, da wir mit neun Spielern regelmäßig durchgewechselt haben und nie eine Stammmanschaft hatten. Dazu kommt, dass wir auch Neulinge dabei haben. Wir haben Spaß, zusammen die Spiele zu bestreiten, und das steht bei uns an oberster Stelle. 

Einzelstatistik:

Karl-Heinz 11:18

Stefan 13:17

Corinna 2:17

Axel L. 4:15

Thomas 2:14

Michaela L. 2:19

Michaela C. 6:12

Axel S. 1:13

Florian 0:1

Malte 0:1

Doppel 17:43