header
Tischtennis 13.04.2015 von Michael Engelken

1. Herren: Auswärtsniederlage im letzten Spiel beim Meister

logo

 In unserem letzten Spiel der Saison durften wir beim ungeschlagenen/verlustpunktfreien Meister antreten.

Alles andere als eine Niederlagen wäre schon fast einer Sensation gleich gekommen.

Aus den Doppeln gingen wir mit 1:2. Lediglich Ingo und Heike konnten ihr Doppel gewinnen. Mathias und Michael wurden immerhin erst im 5 Satz geschlagen.

Oben folgten dann gleich 2 Niederlagen, ohne das wir auch das Gefühl hätten haben können, dass überhaupt eine Chance bestanden hätte.

In der Mitte folgten dann ebenfalls 2 Niederlagen.

Unten konnte dann Ingo sein Spiel gewinnen, bei einer Niederlage von Heike.

Nachdem dann auch wieder oben 2 Niederlagen folgten, war die Niederlage mit 9:2 besiegelt.

Das Ergebnis konnte dem abschließenden Abend jedoch nicht trüben.

Zur Feier des Tages hatten die Lübberstedter in ihrem tollen und gemütlichen Aufenthaltsraum in der Halle Bockwurst mit Kartoffel- und Nudelsalat parat. Außerdem gingen noch das ein oder andere Bier, als auch leckerer Ouzo über den Tisch.

Vielen Dank an die Lüberstedter für die tolle Bewirtung.