header
Fußball 14.05.2015 von Alex Schmidt

Ü 32 Senioren: Wahnsinn, 6 Punkte an einem Tag!

logo

Die Ü32 macht weiterhin das Unmögliche möglich. Neuestes Highlight ist der Tag, an dem wir 6 Punkte holten. Dem Heimsieg gegen Freissenbüttel folgte die Nachricht vom Quasi-Sieg gegen den am kommenden Samstag nicht antretenden VSK.

Das Heimspiel gegen Freissenbüttel war damit das letzte Heimspiel in dieser Saison. Das Konzert der Fantastischen Vier kann damit doch am Samstag in der Kindergarten-Arena stattfinden. 

Die Geschichte vom letzten Heimspiel ist schnell erzählt: Coach Zange hatte auch ohne den suspendierten Matthias Sammer (Anm. Red.: Sammer hatte via Bild die Taktik des Erfolgscoaches angezweifelt) eine schlagkräftige Truppe zusammen gestellt.

Durch einen Doppelpack von Karsten Frerks und einen Treffer von Charly Schöbitz siegte die Ü32 mit 3:1 gegen Freissenbüttel. Die Serie nimmt mit drei Siegen in Folge beängstigende Ausmaße an, die Medien sprechen schon davon, dass uns nur die Sommerpause stoppen kann. Aber wir werden kämpfen und notfalls gerichtlich gegen den Spielplan vorgehen. 

Das letzte Spiel findet am 28.5. in Neu St. Jürgen statt, der erste Bus ist bereits voll, die Polizei empfiehlt eine Anreise mit dem ICE.

FORZA SGG!