header
Fußball 30.05.2015 von Alex Schmidt

Ü 32 Senioren: Platz 3 verpasst, Autokorso verschoben!

Der für Sonntag geplante Autokorso muss leider um mindestens ein Jahr verschoben werden. Nach einem 2:2 in Neu St. Jürgen am vergangenen Donnerstag begann das Zittern um Platz 3. Die TuSG Ritterhude durfte am Freitag in Nordsode maximal einen Punkt holen, damit es für uns zu Platz 3 reichen sollte.

Leider entschieden die Ritterhuder das Spiel klar mit 4:1 für sich und verdrängten uns in letzter Sekunde auf den vierten Platz. Kapitän Christian Stelljes kommentierte trocken: „Dann kommt wenigstens der Sammer nicht wieder nur zum Feiern!“

Trotz allem kann die Saison mit 15 Siegen, 6 Unentschieden und nur 3 Niederlagen mit einer Tordifferenz von +47 als voller Erfolg bezeichnet werden. Die Qualifikation zur nächsten CL-Saison war von Coach Zange schon im August unter vorgehaltener Hand als Ziel formuliert.
Aufgrund der in der letzten Zeit mauen Erfolge im internationalen Geschäft erwarten wir in der Qualifikation einen echten Kracher.


Kleine Anekdote zum Spiel in Neu St. Jürgen: Beim 2:2 trafen nur Wörpedorfer. Wie kann das sein?

Das 1:0 für NSJ erzielte mit unglücklichen Eigentor unser Düsseldorfer-erprobter Neuzugang Adrian Kerkhoff. Nach dem Ausgleich durch Daniel Wedemeyer, erzielte mit Lassaad Chari ein verirrter Wörpedorfer die 2:1 Führung für seine aktuellen Farben. Der Ausgleich durch …. na wen wohl… erneut Daniel Wedemeyer  führte zum Endstand.

Das Testspiel gegen Real Madrid ist aufgrund der ungeklärten Trainersituation beim Gegner bis auf weiteres verschoben, vielleicht haben die aber auch nur Angst….