header
Fußball 01.11.2015 von Edze Nanninga

JSG Wörpe U11: Auch heute konnte die U10 wieder mit einem klaren 13:3 gegen den FC Worpswede überzeugen!

logo

Die erste Halbzeit fing verhalten an, viele Torchancen wurden nicht genutzt. In der Abwehr fiel besonders Fidil Challal auf, der mit Übersicht und zusammen mit Fynn Schersell und Malte Justen den neu eingesetzten Torwart  Quentin Wetjen entlasteten.

Alexander Jansen besetzte die Position in der Mitte hinter der Spitze und ackerte vorne wie hinten.

Im Laufe des Spiels klappte das Zusammenspiel immer besser, sodass zur Halbzeit ein 5:2 erreicht wurde.

In der 2. Halbzeit wurde noch eine Schippe draufgelegt! Es wurden durch schöne Zusammenspiele von hinten raus über die Außen, Torchancen  herausgearbeitet und verwertet.

Am Ende war den Worpswedern  anzumerken, dass die Motivation nachließ.

Das 13:3 ist nur entstanden, weil unsere U10 das Zusammenspiel immer besser beherrscht.

Die Tore erzielten: Tammo Nanninga (4), Lennart Otte (4), Merlin Blume (3), Kris Brandt (1) und Moritz Petriel (1)

Klasse, weiter so!!