header
Tischtennis 16.11.2015 von Michael Engelken

1. Herren: Unentschieden gegen Schwanewede

logo

Am Freitag, 06.11.2015 durfte die 1. Mannschaft im Heimspiel gegen Schwanewede antreten.

Leider konnte keines der 4 gespielten Doppel gewonnen werden, jedoch wurden beachtliche 8 Einzel gewonnen, so dass es am Ende zu einem Unentschieden kam.

Kurios dabei, nicht nur das es am Ende 8:8 stand und 28:28 Sätze gespielt wurden. Nach Eingabe aller Daten ins System stand auch fest, dass die gleiche Anzahl an Bällen gespielt wurde, nämlich 495:495, was dann doch eher kurios ist.

Nachdem zu Beginn alle 3 Doppel verloren gingen, konnten Michael, Mathias und Burkhard ihre Einzel gewinnen, einer Niederlage durch Heike folgten Siege von Ralf und Galyna, so dass wir zur "Halbzeit" sogar 5:4 führten.

Michael verlor seine 2. Partie, Mathias gewann. Burkhard und Heike verloren ihr Spiele, Ralf und Galyna gewannen.

Leider ging dann auch noch das Enddoppel verloren, so dass am Ende "nur" ein Unentschieden zu Buche stand.