header
Tischtennis 11.12.2016 von Thomas Oehlmann

3. Herren: Irre Aufholjagd gegen Dannenberg

Ein unvergesslicher Abend und zugleich der Abschluss der Hinrunde.

Heute hatten wir unsere Freunde aus Dannenberg zu Gast. Wir konnten zum ersten mal in dieser Saison mit dem Top Team antreten. Kalle wurde im Doppel noch von Michaela L. ersetzt, damit er in den Einzel Vollgas geben kann. Aus den Doppel gingen wir leider mit einem 1:2 heraus. Nur Heiko und Nicole konnten ihr Doppel in vier Sätzen gewinnen. Dann ging es in die Einzel. Doch leider lief es alles andere als gut. Kurz gesagt gingen 5 von 6 Einzel verloren. Nur Nicole konnte sich mit 3:0 durchsetzen und für den 2:7 Zwischenstand sorgen. Es sah leider wieder alles nach einer klaren Niederlage aus. Doch das wollten wir mit aller Macht verhindern. Nun folgte eine Phase, die keiner wirklich vermutet hätte. Mit dem Rücken zur Wand spielten wir hier nun auf. Kalle und Heiko sorgten für den 4:7 Stand. Ingo und Axel L. sorgten für den 6:7 Stand. Nun waren wir ganz dicht dran und nun kam es ganz dick für Dannenberg. Nicole und Michaela C. holten für uns tatsächlich die 8:7 Führung. Nun hatten wir den Sieg in eigener Hand. Und wie ein Debakel muss es Dannenberg im Doppel ergangen sein. mit 3;10,3, holten Nicole und Heiko das Entscheidungsdoppel und damit den 2. Sieg in dieser Saison!!!!!!!! Danke an das Team für diese starke Leistung!!!! Mit diesem Sieg rutschten wir vom 11. Platz zwei höher auf den 9. Platz!

Nach dem Spiel ging es zusammen mit den Dannenbergern noch zu unserem Stammgriechen zu Janni, wo wir noch lange zusammen gesessen hatten und lecker gegessen haben. Es war ein rundum schöner Abend.