header
Tischtennis 18.02.2017 von Thomas Oehlmann

2. Schüler: Spielerisch gut geschlagen

Zwar gab es beim Gastspiel in Ritterhude eine klare 0:8 Niederlage, doch man kann auch positives sehen. Man merkt, dass sie von Spiel zu Spiel spielerisch sich verbessern. Dafür das sie sozusagen in kalte Wasser geschmissen wurden, in Bezug auf Punktspiele, schlagen sie sich ganz gut. Vor allem ist die Lust und der Spaß mit dabei und das ist natürlich das wichtigste. Außerdem war heute wieder ein Debütant mit dabei. Alexander hat sich vor kurzem erst für Tischtennis entschieden und sich gleich ein Platz im Team gesichert. So macht die Arbeit mit den Kids Spaß, wenn die Gruppe immer weiter wächst.