header
Tischtennis 17.03.2017 von Thomas Oehlmann

1. Jugend : Fast die Sensation geschafft

Heute ging es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer. Mit dem Doppel Erfolg von Felix und Ilja stand es 1:1, da Malte und Paul sich nicht durchsetzen konnten. Bei den Einzeln konnten Paul und Felix punkten, so dass es weiterhin Unentschieden stand (3:3). In der zweiten Runde kam es für uns ganz bitter. Erst verlor Paul den fünften Satz -9, dann verlor Malte und Felix holte wieder den Anschluss, Aber anstatt wieder zum Ausgleich zu kommen, verlor auch Ilja den fünften Satz ganz knapp (-10) so dass wir unglücklich mit 4:6 hinten lagen. In den letzten Einzeln konnten sich alle Favoriten durchsetzen und es kam zum 6:8 Endstand. Wir waren so dicht an einer Sensation dran, aber das Glück lag am Ende beim Tabellenführer.