header
Fußball 11.09.2017 von Lars Bohling

1. Herren: Ein Spiel mit X, das war wohl nix

logo

Heimspiel in Wörpedorf gegen die erste Auswahl aus Schwanewede, eigentlich eine viel versprechende Partie, super Fußballwetter, die Zweite haut vorher mit einer starken Leistung die zweite Garde der Hansa wech, und dann das. Wir mussten heute eine verdiente 2:3-Niederlage (0:1) hinnehmen.

Eine äußerst schwache Leistung unsererseits mussten sich die Zuschauer ansehen, die extra für unser Spiel Werder Bremen auf Sky sausen ließen. Trotzdem Danke für Euer Kommen!

Einzig und allein konnte unsere Defensivmaschine McKruse sein Potenzial abrufen und spielte eine starke Partie. Zudem bereitete er den 1:1-Ausgleich durch Atze und den Anschlusstreffer von Erich herrlich vor. Ansonsten heißt es nun dieses Spiel aufzuarbeiten und am Donnerstag im Pokal eine deutliche andere Leistung auf den Platz zu bringen.

#Grütze
#GlückwunschanunsereZwote
#dasmachenwirbesser!