header
Fußball 09.04.2013 von N/a

1. Herren: Der erste 3 im neuen Jahr

logo

Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie siegte unsere 1.Herren  wieder.
Der Mannschaft war ab der 1 Sekunde anzusehen dass sie einiges besser machen wollte als zuvor. Es folgte ein bärenstarker Beginn. In der zweiten Minute hatte Marcel Fischer nach Hereingabe von Lassaad Chaari (rechte Grundauslinie) schon das 1:0 auf den Kopf, leider verfehlte er das Tor knapp. In der 6 Minute bekam Erik Marks, nach einer Kopfballverlängerung von Bernhard Linnenbaum  am 16´er den Ball und lies zwei St. Jürgener Spieler aussteigen und schob den Ball gegen die Laufrichtung des Torhüters in die untere rechte Ecke. Die Mannschaft erarbeitete sich weitere Chancen und war stets die agilere und spielbestimmende Mannschaft. In der 22 Minute konnte sich Björn Gerdes im eins gegen eins Duell mit Daniel Wedemeyer auszeichnen, in dem er den Ball des  allein heran eilenden Stürmer  vom Fuß „klaute“. Das 2:0 köpfte Lassaad Chaari in der 43 Minute aus 5 Metern nach einer mustergültigen Flanke von Marcel Fischer.
Nach der Halbzeit kam unsere Mannschaft zu träge und passive aus der Kabine. St. Jürgen setzte alles daran den Anschlusstreffer zu erzielen und kam in der 61 Minute, nach einem Fehlpass im Mittelfeld, durch Daniel Wedemeyer zum 2:1.  Jannes Werk konnte den Ball nicht mehr abfangen und Wedemeyer lies Björn Gerdes keine Chance.  Anders als vor einer Woche in Neuenkirchen folgte das 3:1  in der 63 Minute per Kopf durch Marcel Fischer. Bedient wurde er von Lassaad Chaari der zuvor zwei Abwehrspieler im Strafraum aussteigen lässt und Marcel  Fischer im Fünfmeterraum perfekt in Szene setzt. Der Bann war gebrochen und somit folgte nach einem missglückten Befreiungsschlag  der St. Jürgener, in der 71 Minute das 4:1 durch einen Schuss von Erik Marks aus 16 Metern ins lange Eck. St. Jürgen hatte noch die  Chance nach einer Ecke  auf 4:2 zu verkürzen aber den  Kopfball klärte Jannes Werk auf der Linie. Fazit: Super Mannschaftsleistung und hochverdient in der Höhe gewonnen!!  Am Sonntag erwartet uns ein schweres Auswärtsspiel in Heilshorn um 15:00 Uhr. Kommt vorbei und feuert unsere Jungs an!!