header
Fußball 28.04.2013 von Alex Schmidt

Ü 32 Senioren: 2:0 oder "Wer zuletzt lacht, lacht am besten!"

logo

Und es begab sich zu der Zeit, dass eine Hamberger Mannschaft sehr siegessicher auf den Platz ging. Zu deren Leidwesen trafen sie auf eine 12-köpfige Truppe aus Grasberg, die den Namen Mannschaft mehr als verdient hatte. 

Zu welchem Zeitpunkt wir sie geknackt haben ist schwer zu sagen: Als Lasaad nach feinem Solo ab der Mittellinie aus 18 Metern ins untere Eck zum 1:0 traf (17.)  wurde uns klar, dass heute richtig was geht. Nach Kombination über Thomas Kahrs und Lasaad kam der Ball zur falschen Neun C. Schöbitz, der cool einschob (21.).
 
In der Halbzeit gab es Lob von Chief "Zange", der das aggressive Pressen gegen Ball und Gegner lobte. In der zweiten Halbzeit mühte sich Hambergen ohne Erfolg und uns gelang nur leider der dritte Treffer nicht...
 
Fazit: Wir haben als Mannschaft einen Sieg errungen, der zu keiner Zeit gefährdet war. Es war gute Stimmung auf dem Platz, wurde positiv gesprochen und sich gegenseitig  geholfen, so kann es weitergehen. Auch der Gegner und Schiri Schiffer trugen zu einem angenehmen Spiel bei, so macht Fussball wirklich Spaß.