header
Tischtennis 21.11.2013 von Thomas Oehlmann

3. Herren: Gerechtes Unentschieden gegen Wallhöfen

Gegen Wallhöfen war unsere Nr. 1 Matthias M. wieder dabei und wir konnten nach zwei Spielen wieder mit voller Mannschaft antreten. Nach dem verlorenen Doppel von Matthias J./Corinna konnten Matthias M./Lars und Heiko/Thomas den Spieß wieder zum positiven wenden. Doch nun kam es ganz dicke. Matthias M. konnte mit dem ersten Einzel den 3.1 Vorsprung rausholen, doch in der Folge verloren die anderen Fünf ihre Einzel und so stand es nach der ersten Runde 3:6 und die Chancen auf einen Erfolg sanken, auf Hinblick auf die nachfolgenden Einzel. Doch wir sagten uns, es ist noch alles offen und die Chance ist noch da. Mit den Siegen von Matthias M., Matthias J., Lars und Heiko sorgten wir dann für den überraschenden Führungswechsel zum 7:6. Nun hatten wir den Sieg in der eigenen Hand. Doch leider musste sich Corinna Imke nach 5 Sätzen geschlagen geben, so dass Thomas unter Siegzwang stand, wenn man hier noch was holen wollte. Nach einem 3:1 Satz Sieg von Thomas kam es im Schlußdoppel zu der Endscheidung. Sieg oder Unentschieden. Auch hier wurde bis zum Schluß gekämpft, doch den 0:6 Rückstand im 5. Satz konnten Matthias J. und Corinna nicht mehr aufholen und so teilten wir uns die Punkte. Den Punkt feierten wir noch bei Janni bei einem leckeren Essen.