header
Tischtennis 01.12.2013 von Thomas Oehlmann

3. Herren: Gegen den Tabellenführer nichts zu holen

Zu Hause war gegen den Tabellenführer aus Ritterhude außer einem lustigen Abend nichts zu holen. Nach den Doppeln, wo sich Matthias M./Lars in fünf hart umkämpften Sätzen durchsetzen konnten, stand es 1:2. Bei den Einzeln kämpften wir auch gut mit, aber leider konnte in der ersten Runde nur Heiko als Sieger hervor gehen. Nun stand es 2:7 und es war sehr aussichtslos. Doch aufgeben wollten wir nicht. Matthias M. holte nach 4 Sätzen das 3:7 ehe Matthias J. leider sein Einzel verlor und den Ritterhudern nur noch ein Punkt fehlte. Doch nun kamen die unterhaltsamsten Spiele des Abends. Lars gewann seine ersten zwei Sätze klar, doch es folgten noch klarere Niederlagen, so dass es sich erst im fünften Satz entschied. Diesen gewann nach einer Aufholjagd Lars mit 14:12. Heiko folgte mit einem 0:2 aus den ersten zwei Sätzen und entschied nach Ansage die nächsten drei Sätze für sich. Leider musste sich am Ende Corinna nach vier Sätzen geschlagen geben, so dass wir gegen den Tabellenführer mit 5:9 unterlagen.