header
Tischtennis 13.03.2014 von Michael Engelken

1. Herren: Erneut Unentschieden, diesmal Auswärts in Ritterhude

logo

Am Mittwoch, 12.03.14, durften wir in Ritterhude antreten.

Die Doppel gewannen wir mit 2:1, lediglich Werner und Mathias mussten sich geschlagen geben.

Oben spielte Ibrahim unglücklich und verlor beide Spiele. Gegen Salbert führte er bereits 2:0 Sätze und verlor jedoch in 5 Sätzen. Auch gegen Brockmann verlor er letztendlich in 5 Sätzen.

Werner spielte 1:1, nachdem er im ersten Spiel gegen Brockmann noch verlor, konnte er später gegen Salbert gewinnen.

In der Mitte konnte Michael beide Einzel gewinnen, hierbei konnte er gegen Kurth ungefährdet in 3 Sätzen gewinnen und gegen Michelsen, der bis dato nur 1 Spiel verloren hatte (Bilanz von 11:1), knapp in 5 Sätzen gewinnen.

Volker verlor dagegen leider beide Spiele, sowohl gegen Michelsen, als auch gegen Kurth.

Unten konnten Mathias und Frank ihr erstes Einzel jeweils deutlich gewinnen (Mathias 3:0 gegen Cremer, Frank 3:1 gegen Kühl), ihr 2. Einzel verloren jedoch beide, wobei Mathias im 5. Satz gegen Kühl gute Chancen gehabt hätte und annähernd den gesamten 5. Satz in Führung lag. Frank hingegen verlor klar in 3 Sätzen gegen Cremer.

Das Enddoppel musste die Entscheidung bringen.

Ibrahim und Michael trafen dabei auf Brockmann und Salbert.

Voll konzentriert gewannen Ibrahim und Michael den 1. Satz klar, den 2. Satz konnten sie dann knapp gewinnen und im 3. Satz gewannen sie dann auch, obwohl von Anfang des Satzes an, immer einem Rückstand hinterher laufend.

Am Ende stand erneut ein 8:8 zu Buche, wie bereits im vorherigen Spiel.

Aktuell auf Platz 4 liegend, ist jedoch noch der 3. Platz aus eigener Kraft möglich.