header
Fußball 27.09.2014 von N/a

1. Frauen: Verdienter Sieg!!!

logo

Im Heimspiel gegen den TSV Otterstedt setzten sich unsere Damen nach einem 0:3 Rückstand am Ende noch verdient mit 4:3 durch.

In der ersten Halbzeit legten die Damen los wie die Feuerwehr und müssen wie auch in den Spielen zuvor in Führung gehen, verpassten es aber erneut aus den Chancen Kapital zu schlagen. Anders der Gast aus Otterstedt, der 2 Konter eiskalt nutzte und somit zur Halbzeit mit 2:0 führte. 

Die 2. Halbzeit begann erneut mit einem schnellen Vorstoß der Gäste und schon stand es nach 47 Minuten 3:0 für den Gast. Was dann passierte, war unglaublich. Die TSG schoß innerhalb von 18 Minuten 3 Tore (das 1:3 in der 49. Minute durch Rebecca Husheer nach Vorarbeit von Laura Rietdijk,  das 2:3 in der 60. Minute durch Franziska Dwortzak nach Vorlage von Gesa Schmidt und in der 67. Minute fiel der Ausgleich zum 3:3 durch Bianca Schmidt-Arvanitidis nach Vorlage von Melle Schulze). Wer nun gedacht hat, die Damen würden sich damit zufrieden geben, der hat sich getäuscht, denn in der 89. Minute setzte sich Gesa Schmidt nach Pass von Sina Hastedet mit ihrem unbändigen Willen gegen 2 Gegenspieler durch und erzielte aus spitzem Winkel den verdienten Treffer zum 4:3 Endstand für die TSG Wörpedorf. Eine Fleißnote in einer insgesamt in der 2. Halbzeit stark spielenden Mannschaft hat sich Gesa Schmidt durch ihr Tor, ihre Vorlage und ihre kämpferische Einstellung verdient. 

Am kommenden Samstag, den 04.10.2014 um 16.00 Uhr treffen die Damen in einem Auswärtsspiel erneut auf den TSV St. Jürgen. Hier bietet sich den Damen die Chance, sich für die 2:0 Niederlage im Pokal zu revanchieren. Zuschauer sind wie immer gerne gesehen.