header
Blasorchester 03.11.2017 von Manfred Grotheer

Spendenübergabe des Lions Club Worpswede an unser POG ("Projektorchester Grasberg")

Nach dem vor einigen Monaten, am 21. Mai 2017, in der Bötjerschen Scheune in Worpswede erfolgreich und mit viel Anerkennung dargebotenen Konzert unseres POG mit und für den Lions Club Worpswede fand nun am Ende der heutigen Probe-Stunde in den Räumen der Schule ("IGS") die förmliche Übergabe der Spende durch den Lions Club Worpswede statt. Die Vorsitzende, Johanne Brinkmann, bedankte sich noch einmal für das erlebte schöne Konzert und übergab sodann den aus den seinerzeitigen Eintrittsgeldern und zusätzlich einer Zuwendung der hiesigen Concordia-Versicherung stammenden erheblichen Spendenbetrag.

Anja Hartenberger aus dem Führungsteam des Blasorchesters Grasberg sagte unterstützt vom Beifall der jungen Musikerinnen und Musiker sowie weiteren Aktiven und Offiziellen herzlich Danke schön und versprach, dass das POG auch weiterhin fleißig arbeiten werde, um sich musikalisch immer weiter zu entwickeln. Unter der Leitung von Silke Bohnacker gab es sodann auch noch einen kleinen musikalischen Beitrag.

Hier einige schnelle fotografische Eindrücke.

(03.11.2017)

Blasorchester 22.03.2016 von Axel Jagels

Tolle Konzerte im Sendesaal Bremen

Die Konzerte im Sendesaal Bremen waren ein voller Erfolg.

Vor vollen Rängen wurde die Konzerte vom ProjektOrchesterGrasberg und dem Blasorchester Grasberg schöne Erlebnisse für Zuschauer und Musiker gleichermaßen.

Das 11.00 Uhr Konzert, unter der Leitung von Olaf Großmann stand ganz unter dem Stern der Nachwuchsarbeit. Hier wurde moderne und frische Musik, die Spaß macht, geboten.

Das Konzert um 15.30 Uhr wurde unter der bewährten Leitung von Dietmar Quarz wieder zu einem gekonnten Musikgenuss für die Zuhörer.   

 

Blasorchester 21.03.2016 von Manfred Grotheer

"Geld für neue Instrumente" Artikel im Wümme-Report und "Neue Instrumente spendiert" Artikel in der Wümme-Zeitung

Unter den obigen Titeln haben der Wümme-Report am 13.03.2016 und die Wümme-Zeitung am 16.03.2016 über die Stiftung des Lions-Fördervereins Worpswede e.V. von EUR 7.500,-- an unser Blasorchester Grasberg berichtet. Die zugewendeten Mittel werden für weitere erforderliche Instrumenten-Anschaffungen im Rahmen der Bläserklassen eingesetzt werden. Bekanntlich entstehen an der Integrierten Gesamtschule Lilienthal/Grasberg ("IGS") aufgrund einer Kooperationsvereinbarung zwischen der Schule und unserem Blasorchester Jahr für Jahr neue Bläserklassen. Die Schülerinnen und Schüler, zu Beginn der Bläserklassen jeweils Fünftklässler, erhalten dann unter der Regie unseres Blasorchesters Einzelunterricht durch professionelle Musiker sowie üben im Verband unter Leitung von Silke Bohnacker und unter Mithilfe weiterer Orchestermitglieder.

Die anfangs erwähnten Zeitungsartikel sind hier unter Blasorchester/Downloads einsehbar ! 

Das Leitungsteam unseres Blasorchesters und natürlich auch der Hauptvorstand unserer TSG WGE (Gesamtverein) sagen gemeinsam:


Danke, Danke !

Wir sehen es als Anerkennung , Würdigung und zugleich Ermunterung, mit unserer Arbeit fortzufahren.

Wir werden der Verantwortung, die eine solch maßgebliche

finanzielle Förderung bedeutet, mit allem Ernst Rechnung tragen.

 

Unser ganz spezieller Dank gilt der Vorsitzenden des Lions Fördervereins Worpswede e.V., Frau Johanne Brinkmann, die in Ihrer Organisation im Vorfeld besonders auf unsere Arbeit hingewiesen hatte. 

Blasorchester 25.02.2016 von Axel Jagels

Zwei Konzerte im ehem. Sendesaal von Radio Bremen

am 20.März 2016:    .

11.00 Uhr das ProjektOrchester

15.30. Uhr das Blasorchester  

Weitere Info's unter Blasorchester

oder direkt unter  www.sendesaal-bremen.de

Beitragsarchiv