header
Tischtennis 06.11.2016 von Thomas Oehlmann

2. Schüler: Zweite Niederlage

Nun ging es gleich weiter gegen die 2. Dort lag unsere Chance sehr gering. Bis auf Joshuas erstes Einzel, welches er in 5 Sätzen gewann, mussten wir alle Spiele 0:3 abgeben. So Stand am Ende eine klare 1:8 Niederlage auf dem Papier.

Tischtennis 06.11.2016 von Thomas Oehlmann

2. Schüler: Erster Punkt beim Doppelspieltag

An diesem Samstag hatten wir ein Doppelspieltag gegen die 2 und 3 des TV Falkenberg. Als erstes ging es gegen die 3. Diese war nur mit drei Spielern angetreten. Daher holten wir schon den ersten Punkt nach den Doppeln. In den ersten beiden Runden konnten wir unten vier Punkte holen, wobei oben leider kein Spiel gewonnen werden konnten. In der letzten Runde holte Mark sein Spiel und mit dem Kampflosen Spiel hatten wir unseren ersten Punkt geholt (7:7).

Tischtennis 06.11.2016 von Michael Engelken

1. Herren: Knappe Heimniederlage gegen SG Pennigbüttel/Sandhausen II

Am Freitag fand unser Heimspiel gegen die SG Pennigbüttel/Sandhausen statt.

Erstmals in dieser Saison gingen wir negativ nach den Doppeln in unsere Einzelrunde  Lediglich Galyna und Ralf konnten knapp in 5 Sätzen gewinnen. Beide anderen Doppel gingen in 2:3 Sätzen knapp verloren.

Michael konnte dann sein Einzel gegen Skerra recht deutlich mit 3:0 Sätzen gewinnen. Mathias musste sich Kolbe mit 1:3 geschlagen geben.

Im Anschluss verloren dann Galyna und Ralf jeweils mit 2:3 ihre Einzel gegen Koop, bzw. Schmidt.

Unten verlor dann Ingo mit 1:3 gegen Heckelen und Markus konnte mit 3:2 gegen Zeich gewinnen, so dass es zur "Halbzeit" 3:6 aus unserer Sicht stand.

Michael konnte dann wieder deutlich mit 3:0 gegen Kolbe gewinnen und Mathias auch mit 3:1 gegen Skerra.

Galyna ließ ihrem Gegner Schmidt dann ebenfalls mit 3:0 Sätzen keine Chance, so dass es insgesamt 6:6 stand.

Leider konnten wir in der Folge keinen Punkt mehr holen. Ralf verlor 2:3 gegen Koop, und Ingo und Markus jeweils 0:3 gegen Zeich und Heckelen, so dass am Ende eine 6:9 Niederlagen zu Buche stand.

Wenn man aber auch gerade sieht, wie viele knappe 5 Satz NIederlagen wird hinnehmen mussten, hätte es auch gut und gern anders herum ausgehen können.

Im nächsten Spiel wird es hoffentlich/sicherlich wieder besser laufen.

Tischtennis 29.10.2016 von Thomas Oehlmann

3. Herren: Kalle´s Comeback

Kalle machte nach über einem Jahr Verletzungspause am Freitag Abend bei uns sein Comeback. Zu Gast in unserer Halle war der FC Hambergen. Aus den Doppeln kamen wir mit einem 1:2 Rückstand heraus. Nur Heiko/Axel L. konnten ihr Doppel für sich entscheiden. Nach den ersten drei Einzel, die Kalle, Heiko und Ingo verloren hatten, lagen wir dann 1:5 zurück. Mit dem 3:1 Sieg von Axel L. verkürzten wir dann auf 2:5. Doch mit den Niederlagen von Axel S., Michaela L. und wieder Kalle konnten kein weiterer Zähler auf unser Konto gehen. Aussichtslos lagen wir 2:8 zurück. Immerhin haben Heiko und Ingo noch die Punkte 3 und 4 für uns geholt, bis Axel L. mit seiner Niederlage den 4:9 Schlusspunkt setzte. Leider gingen wir auch heute leer aus. Wir sind aber froh, dass wir Kalle in unserem Team aufnehmen durften.

Tischtennis 27.10.2016 von Michael Engelken

1. Herren: Auswärtssieg beim bisherigen Tabellenführer

Am Mittwoch, 26.10. durften wir beim bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer aus Ritterhude antreten. Diese hatten bis dahin eine Bilanz von 8:0 und wie bereits erwähnt, damit die Tabellenführung inne.

Zum ersten Mal, seit dem 1. Punktspieltag, konnten wir mit der "ersten 6" antreten, soll heißen, wir reisten ohne Ersatz an. Hierbei sei jedoch erwähnt, dass Ingo immer noch unter gesundheitlichen Problemen litt und daher nicht mit vollem Einsatz spielen konnte.

Mit dem Selbstvertrauen der vorherigen Sieges in Lübberstedt traten wir dann an.

Nach den Doppeln konnten wir erneut mit 2:1 in Führung. Galyna und Ralf verloren dabei ihr Doppel direkt in 0:3 Sätzen. Glücklicher lief es da bei den Doppeln von Michael und Mathias, als auch bei Ingo und Markus. Nach jeweils 0:2 Rückstand konnten beide Doppel noch in 5 Sätzen mit 3:2 gewonnen werden.

Oben folgte dann ein Sieg von Michael und eine Niederlage von Mathias.

In der Mitte konnten sowohl Galyna, als auch Ralf ihr beiden Einzel gewinnen.

Unten ging dann Ingo als Verlierer vom Tisch, Markus konnte jedoch souverän sein Einzel gewinnen, so dass wir nach Doppeln und erster Einzelrunde mit 6:3 in Führung lagen (genau wie gegen Lübberstedt, wenige Tage zuvor)

Nun ging es wieder im oberen Paarkreuz weiter. Hierbei gingen beide, Michael, als auch Mathias über die volle Distanz von 5 Sätzen. Beide konnten jedoch den Entscheidungssatz für sich entscheiden und jeweils in 3:2 Sätzen gewinnen, so dass wir mit 8:3 in Führung gingen.

Nun war es wieder Galyna vorbehalten, "den Sack zu zu machen" und auch diesmal gelang es ihr, dass Spiel zu gewinnen, so dass auch in Ritterhude ein 9:3 Sieg eingefahren werden konnte.

In beiden Punktspielen (Lübberstedt und Ritterhude) wussten wir mit einer tollen Mannschaftsleistung und in knappen Sätzen/Spielen mit Nervenstärke zu überzeugen. Sollte wir dieses Niveau halten können, dürften wir in den nächsten Spielen noch einige Punkte für uns verbuchen können.

Nach beiden Spielen kehrten wir noch bei Janni (Palast von Kreta) ein, um die Punktgewinne standesgemäß zu feiern.

Tischtennis 27.10.2016 von Michael Engelken

1. Herren: Auswärtssieg in Lübberstedt

Am Freitag, 21.10. ist unsere 1. Mannschaft zum Auswärtsspiel in Lübberstedt angetreten.

Aufgrund von Ausfällen von Ralf und Ingo, waren Stefan und Heike mit dabei.

Aus den Doppeln gingen wir mit einer 2:1 Führung, sowohl Mathias und Michael, als auch Galyna und Heike konnten dabei gewinnen.

Oben konnten dann Michael, als auch Mathis ihr Einzel gewinnen und auch in der Mitte konnten danach Galyna und Markus ebenfalls Siege einfahren, so dass eine komfortable Führung von 6:1 herausgespielt war.

Unten verloren Stefan und Heike ihre Spiele dann jedoch äußerst knapp.

Bevor es jedoch noch einmal eng werden könnte, gewannen wiederum Michael, Mathias und Galyna die folgenden Partien, so dass ein am Ende relativ ungefährdeter 9:3 Auswärtssieg eingefahren werden konnte.

Tischtennis 26.10.2016 von Thomas Oehlmann

1. Jugend : Erfolgreicher Start in die Saison

Erfolgreich ist unsere 1. Jugend in die neue Saison in der Jungen Kreisliga gestartet. Zu Gast war die 2. des TV Falkenberg. Nach den Doppeln hatten wir schon ein 2:0 herausgespielt. Dieses wurde kurzzeitig, durch die Niederlagen von Paul und Malte, ausgeglichen, ehe Ilja und Felix die alte Führung wieder herstellten. In der Folge mussten wir ein wenig kämpfen. Paul gab sein Spiel ab, Malte gewann seins. Doch auch Ilja und Felix konnten ihre Spiele nicht gewinnen, so dass Falkenberg zum Ausgleich kam. Nun ging es um alles, mit dem besseren Ausgang für uns. Ilja gab sein Spiel ab, so dass Falkenberg sogar erstmals in Führung ging. Doch dann kamen drei ganz starke Spiele von Paul, Malte und Felix. Alle Drei holten ihre Spiele mit jeweils 3:0 und holten damit auch den knappen 8:6 Sieg.

Tischtennis 26.10.2016 von Thomas Oehlmann

2. Jugend: Am Ende hat es nicht gereicht

Auch unsere 2. Jugend ist nun in ihre erste Saison gestartet. Zu Gast war die 2. Schüler des TV Falkenberg. Mit einem 0:2 nach den Doppeln starteten sie in das Spiel. In den ersten Einzel konnten Serhat und Max ihre Spiele für sich entscheiden, Leon und Sertan hatte beide das Nachsehen. Nun stand es 2:4 , also immer noch 2 Punkte im Rückstand. Dies sollte sich aber ändern. Die zweiten Einzel liefen schon besser. Serhat, Leon und auch Max gewannen ihre Spiele und gingen erstmals mit 5:4 in Führung. Leider konnten sie diesen Vorsprung nicht ausbauen und so kam es leider so, dass Sertan, Max, Serhat und auch Leon ihre Spiele abgaben und so mit 5:8 das Spiel verloren. Aber man muss sagen, für ihr erstes Punktspiel, war es ein erfolgreicher Start und man kann mit diesem Spiel zufrieden sein.

Tischtennis 23.10.2016 von Thomas Oehlmann

Schüler im Pokal mit klarem Sieg

Beim Erstrunden Match bei Pennigbüttel konnten Malte, Felix und Marcel einen klaren Sieg in der ersten Runde des Schüler-Pokal Wettbewerb erringen. Malte sowie Felix konnten jeweils zwei Mal mit 3:0 ihre Spiele gewinnen, Marcel gewann ein Spiel mit 3:0, musste aber auch ein Spiel mit 0:3 abgeben. Am Ende zogen sie mit einem klaren 5:1 in die nächste Runde ein. Glückwunsch!

Tischtennis 23.10.2016 von Stefan Elze

2. Herren: TT 2. Herren - 1. Sieg gegen Hambergen!

Am 18.10. haben wir unseren ersten Saisonsieg mit einem 9:4 gegen Hambergen errungen und damit zwei wichtige Punkte eingefahren. Besonders erfolgreich waren wir dabei in den Doppelpartien, die wir alle für uns entscheiden konnten. Nach diesem guten Start konnten wir auch in den Einzeln überzeugen. Insbesondere Heike war hier wieder einmal mit zwei Einzelsiegen Garantin für unseren Erfolg. Gefeiert wurde der erste Heimsieg standesgemäß im Palast von Kreta (mit Ehrengast Michael - unserem an diesem Tage "verwaisten" Spielführer der 1. Mannschaft). 

Beitragsarchiv