header
Tischtennis 18.10.2016 von Thomas Oehlmann

1. Schüler: Im vereinsinternen Duell die Nase vorn

Im vereinsinternen Duell konnten sich die 1. Schüler gegen ihre 2. Schüler klar mit 8:1 durchsetzen. Alle vier Spieler machten ihr erstes Spiel im Tischtennis und machten dabei ihre Sache gut. Auch wenn die meisten Sätze knapp waren, konnten sie sich aber am Ende mit nur einem Spielverlust klar durchsetzen. Einzig Zeki Mustafa musste sich knapp Malte K. geschlagen geben. Ich bin gespannt, wie die weiteren Spiele in der Liga verlaufen.

Tischtennis 18.10.2016 von Thomas Oehlmann

2. Schüler: Im vereinsinternen Duell unterlegen

In ihrem ersten Spiel unterlag die 2. Schüler gegen die 1. Schüler im vereinsinternen Duell am Ende klar mit 1:8. Doch die Sätze waren nicht so klar, wie das Ergebnis aussagt. Den einzigen Punkt für die 2. holte Malte K. gegen Zeki Mustafa in vier hart umkämpften Sätzen (11, 3, -14, 15). Es war für alle vier SpielerInnen das erste Spiel überhaupt in ihrer jungen Tischtennis Karriere.

Tischtennis 17.10.2016 von Mathias Engelken

1. Herren: 5:9 gegen Wallhöfen

Leider haben wir ersatzgeschwächt gegen Wallhöfen verloren. Ohne Mathias und Ingo, die krankheitsbedingt nicht mitspielen konnten, mussten wir uns gegen Wallhöfen geschlagen geben. Wir konnten zwar erneut positiv aus den Doppeln gehen, da Michael und Markus als auch Galyna und Ralf haben ihre Spiele gewinnen konnten.
​Aus den ersten 6 Einzelspielen konnten lediglich Michael und Markus gewinnen und lagen wir nach der ersten Hälfte 4:5 zurück. In der Folge konnte nur noch Galyna ihr Einzel gewinnen, so dass das Spiel mit 9:5 verloren war.
​Nun geht es am Freitag gegen unseren Tabellennachbarn aus Lübberstedt, die ebenfalls erst einen Punkt auf ihrem Punktekonto haben.

 

 

Tischtennis 16.10.2016 von Stefan Elze

2. Herren: TT 2. Herren - Erster Punkt

Beim zweiten Auswärtsspiel am 13.10. in Stendorf haben wir unseren ersten Punkt im vierten Spiel der laufenden Saison verdient errungen. In einem spannenden und langem Spiel konnten Burkhard und Stefan das entscheidende Schlussdoppel mit 3:1 Sätzen für die TSG WGE gewinnen. Besonders stark zeigten wir uns insgesamt bei den Doppeln (3:1). Bester Einzelspieler war Matthias J., der seinen beiden Einzel knapp aber verdient mit jeweils 3:2 Sätzen für sich entscheiden konnte. 

Tischtennis 02.10.2016 von Stefan Elze

2. Herren: TT 2. Herren - Knappe Niederlage im ersten Auswärtsspiel

Am letzten Donnerstag waren wir zu unserem ersten Auswärtsspiel bei Falkenberg zu Gast. Nach vielversprechenden Start (2:1 nach den Doppeln und 6:3 nach den ersten sechs Einzeln) für uns, mussten wir uns am Ende doch mit 7:9 geschlagen geben. Dabei gingen die meisten Spiele äußerst knapp aus. 

Tischtennis 29.09.2016 von Mathias Engelken

1. Herren: Punktgewinn in Dannenberg

Nach dem wir in den letzten Jahren keine Punkte gegen die Dannenberger holen konnten, haben wir endlich mal wieder nach einem 8:8 einen Punkt aus Dannenberg entführen können.

Leider konnten wir nicht mit unserer Stammmannschaft an den Start gehen, da sich Ingo krankheitsbedingt abgemeldet hat, sein Ersatz war heute Matthias J. aus der 2. Mannschaft. Trotz der veränderten Doppelaufstellung konnten wir gleich mit 3:0 in Führung gehen. Bei Michael gab es heute im Spiel gegen Jürgen P. eine Premiere, denn Michael gewann sein erstes Pflichtspiel gegen ihn :-) -- sein 2. Einzel verlor er dann leider. Mathias erspielte sich ebenfalls ein 1:1 im oberen Paarkreuz. Galyna konnte beide Spiele gewinnen und hat nun schon ihre Bilanz auf 4:0 ausgebaut. Ralf erspielte sich im mittleren Paarkreuz ein 1:1, das untere Paarkreuz mit Markus und Matthias J. konnten leider keine Punkte erzielen.

Und somit gab es am Ende ein gerechtes Unentschieden und den ersten Punktgewinn seit Jahren!

 

 

Tischtennis 27.09.2016 von Thomas Oehlmann

3. Herren: Tabellenführer zu stark

Heute war der Tabellenführer aus Schwanewede zu Gast. Als letztjähriger Absteiger sind sie für unsere Liga zu Stark. Das mussten wir auch einsehen. Im gesamten Spiel hatten wir kaum eine Chance gehabt. Nur Heiko konnte sich in einen fünften Satz retten, hatte aber Mitte des fünften Satzes nichts mehr gegenzusetzen. Am Ende hieß es dann 0:9!

Tischtennis 25.09.2016 von Stefan Elze

2. Herren: TT 2. Herren - Knappe Niederlage im zweiten Saisonspiel

Am 20.09. hatten wir die 2. Mannschaft von Lesumstotel bei uns zu Gast, die gemeinsam mit uns in die erste Kreisklasse die vergangene Saison aufgestiegen sind. Nach den drei Doppeln lagen wir 1:2 hinten. In den Einzeln lief es dann bedeutend besser. Insbesondere Lars war für unsere Mannschaft der Mann des Spiels. Im ist es als einzigem gelungen, in beiden Einzeln zu gewinnen. Am Ende waren wir mit 6:9 knapp unterlegen.   

Tischtennis 23.09.2016 von Thomas Oehlmann

3. Herren: In Lübberstedt ohne Punkte geblieben

Beim Gastspiel in Lübberstedt konnten wir nicht viel holen. Bei den Doppel konnten wir nur durch Axel S./Michaela L. punkten. Sie konnten sich in vier Sätzen durchsetzen. Bei den Einzeln hatte Nicole kein Rezept während des Spiels gefunden, um Felix in die Knie zu zwingen. Am Ende war es ein klares 0:3. Heiko konnte sein Spiel nur mit einem Satzverlust gewinnen. So blieben wir an Lübberstedt mit 2:3 dran. Leider hatten die weiteren kein Glück in ihren Spielen. So stand es schnell 2:7. Nun war Heiko gegen Felix dran. Er konnte ihn lange Zeit ein wenig ärgern, doch im 5. Satz beim Stand von 5:5 war es dann auch vorbei. Felix holte sich den Satz mit 11:5 und konnte so das 8:2 für sein Team holen. Das waren zwei starke Auftritte von dem sehr jungen Felix, der uns sehr überzeugt hatte. Nicole konnte ihr Spiel ungefährdet holen. Doch mit der Niederlage von Thomas ging das Spiel mit 3:9 verloren.  

Tischtennis 16.09.2016 von Thomas Oehlmann

3. Herren: Eine starke Nicole reichte leider nicht

Das Beste an diesem Abend war lediglich die Top Leistung von Nicole. Beim Heimspiel gegen Wallhöfen 2 holte Nicole 3 der 4 Punkte. Im Doppel gewann Sie mit Doppelpartner Heiko in vier Sätzen. In den Einzeln folgten dann ein 3:0 und ein 3:1. Den vierten Punkt sicherte sich Axel L. durch einen starken Auftritt gegen Imke. Er lag schon 0:2 hinten und musste auch im fünften Satz einen Rückstand hinterher laufen, doch am Ende konnte er den Satz mit 12:10 für sich entscheiden. Leider lief es an diesem Abend für die anderen Spieler nicht so gut. Am Montag greifen wir wieder an und versuchen es besser zu machen als heute Abend.

Beitragsarchiv