header
Tischtennis 05.04.2017 von Thomas Oehlmann

3. Herren: Kampflos gewonnen

 

Leider konnte die TuSG Ritterhude nicht zu unserem letzten Punktspiel aus Personalnot antreten. So haben wir ein 9:0 Kampflossieg und können die Saison auf dem 8. Platz mit 10:26 Punkten abschließen. Es war eine gute Saison und wir hatten in unserem super Teamzusammenhalt viel Spaß gehabt. Vielen Dank euch allen, für jeden Einsatz, den ihr geplant oder auch ungeplant geleistet habt. Das ist Teamgeist!

Hier kommt die Saisonbilanz:

 

Rang Name, Vorname   Einsätze Einzel/Doppel 1 2 3 4 5 6   gesamt
3.1 May, Karl-Heinz     12 12 6:4     5:6            11:10
3.2 Ohlrogge, Heiko     18 18 5:9 8:8           13:17
3.3 Wagner, Nicole     8 8 0:2 2:0    4:1   5:0 1:0 1:0   13:3
3.4 Behrens, Ingo     12 12 0:3   2:3 4:4       6:10
3.5 Liebing, Axel     12 12 2:1 1:2 1:4 1:3 1:0 0:1   6:11
3.8 Couball, Michaela     13 12     0:6 2:1     0:3 1:5   3:15
3.6 May, Corinna     1 1         0:1     1:0   1:1
3.7 Günther, Florian     1 1         0:1     0:1
3.9 Oehlmann, Thomas     10 10     0:8 1:6   0:1   1:15
3.-10 Liebing, Malte (JES)   1                
3.11 Liebing, Michaela     9 8         1:7 2:0    3:7
3.12 Schröder, Axel     9 9         1:3 0:8     1:11
3.10 Plöger, Paul (JES)   7 7     0:1 0:1 3:1 3:1    6:4
3.13 Sommer, Felix (JES)   4 4         1:2      1:2
          Einzel   65:107
  Ohlrogge, Heiko / Wagner, Nicole     6             6:2
  Liebing, Axel / Ohlrogge, Heiko     6             2:4
  Behrens, Ingo / Couball, Michaela     6             0:6
  Liebing, Michaela / Schröder, Axel     5             1:4
  May, Karl-Heinz / Ohlrogge, Heiko     4             3:1
  Behrens, Ingo / May, Karl-Heinz     4             1:3
  Plöger, Paul / Sommer, Felix     3             1:1
  Liebing, Michaela / Oehlmann, Thomas     2             0:2
  May, Karl-Heinz / Plöger, Paul     2             0:2
  Oehlmann, Thomas / Schröder, Axel     2             0:2
  Liebing, Axel / Liebing, Michaela     2             0:2
  Couball, Michaela / Schröder, Axel     2             0:2
  Couball, Michaela / Oehlmann, Thomas     2             0:2
  Oehlmann, Thomas / Ohlrogge, Heiko     2             0:3
  Liebing, Malte / Plöger, Paul     1             1:0
  Couball, Michaela / Plöger, Paul     1             1:0
  Couball, Michaela / Wagner, Nicole     1             0:1
  Liebing, Axel / Wagner, Nicole     1             0:1
  Behrens, Ingo / Sommer, Felix     1             0:1
  Couball, Michaela / Liebing, Axel     1             0:1
  Liebing, Axel / May, Karl-Heinz     1             0:1
  Günther, Florian / May, Corinna     1             0:1
          Doppel 16:42
          gesamt 81:149

Tischtennis 05.04.2017 von Thomas Oehlmann

2. Schüler: Zum Abschluss ein Unentschieden

Mit einem Unentschieden gegen Pennigbüttel geht die erste Saison zu Ende. Joshua/Alexander konnten sich im Doppel durchsetzen, so dass es mit 1:1 in die Einzel ging. Dort konnten Malte W. und Alexander ihre ersten zwei Einzel gewinnen, doch leider konnten im Gegenzug Lennox und Joshua diese nicht für sich entscheiden. So stand es 5:5 nach den ersten zwei Einzelrunden. In den Entscheidungseinzeln konnten sich jeweils die Favoriten durchsetzen, wobei sich Alexander gegen die Nr. 2 bis zum 5 Satz gewehrt hat, doch dann den kürzeren ziehen musste. So war es am Ende ein gerechtes 7:7 Unentschieden.

Hier ist die Bilanz der 1. Saison. Wir sind voll zufrieden, vor allem mit der Entwicklung der Kids :)

Rang Name, Vorname   Einsätze Einzel/Doppel 1 2 3 4 gesamt
2.-1 Ahrens, Mark     2 2 0:2 0:2 1:0   1:4
2.1 Schuldt, Lennox Ashton     4 4 0:2 0:2 3:1 1:1 4:6
2.2 Wagner, Joshua Nick (SLES)   6 6 0:4 0:3 1:1 2:0 3:8
2.3 Mindermann, Rosa Tabea Tosca     8 8 1:3 1:3 1:1 0:2 3:9
2.4 Kückens, Malte (SLES)   5 5 1:3 0:4     1:7
2.5 Fuß, Ole     4 4 0:2 0:2 0:1 0:2 0:7
2.6 Couball, Marcel     0            
2.7 Wiechert, Malte     6 6 0:3 0:2 2:2 1:2 3:9
2.-7 Oetjen, Mika Dennis     1 1     0:1 0:1 0:2
2.8 Wilk, Jeldrik Jasper (SLES)   7 7 0:4 0:4 0:2   0:10
2.9 Jansen, Alexander (SLES)   3 3   0:1 2:1 2:0 4:2
          "kampflos"-Einzel 3:3
          Einzel 22:67
  Mindermann, Rosa Tabea Tosca / Wilk, Jeldrik Jasper     3         0:3
  Kückens, Malte / Mindermann, Rosa Tabea Tosca     3         0:3
  Wagner, Joshua Nick / Wiechert, Malte     2         0:1
  Ahrens, Mark / Wilk, Jeldrik Jasper     2         0:2
  Schuldt, Lennox Ashton / Wagner, Joshua Nick     1         1:0
  Jansen, Alexander / Wagner, Joshua Nick     1         1:0
  Mindermann, Rosa Tabea Tosca / Oetjen, Mika Dennis     1         0:1
  Fuß, Ole / Wagner, Joshua Nick     1         0:1
  Wiechert, Malte / Wilk, Jeldrik Jasper     1         0:1
  Fuß, Ole / Schuldt, Lennox Ashton     1         0:1
  Schuldt, Lennox Ashton / Wiechert, Malte     1         0:1
  Kückens, Malte / Wiechert, Malte     1         0:1
  Jansen, Alexander / Wiechert, Malte     1         0:1
  Fuß, Ole / Jansen, Alexander     1         0:1
          "kampflos"-Doppel 1:2
          Doppel 3:19
          gesamt 25:86

Tischtennis 01.04.2017 von Michael Engelken

1. Herren: Auswärtssieg in Wallhöfen

Am Freitag traten wir zu unserem Auswärtsspiel in Wallhöfen an. Da Ralf noch im Skiurlaub verweilt, hatten wir Ersatzmann Kalle May dabei.

Aus den Doppeln gingen wir mit 1:2 heraus, lediglich Michael und Mathias konnten ihr Doppel gewinnen.

Michael und Mathias konnten im oberen Paarkreuz dann jeweils gegen Lampe und Spiegelberg gewinnen, so dass beide also jeweils 2:0 machten.

In der Mitte konnten Galyna und Ingo jeweils ein 1:1 holen. Galyna siegte dabei gegen Sadowski, wohingegen Ingo gegen Böschen gewann.

Unten folgte das selbe Ergebnis, Markus als auch Kalle machten ebenfalls ein 1:1. Hierbei gewannen beide gegen Siems und verloren gegen Fedderwitz.

Am Ende sprang ein 9:6 Auswärtssieg heraus. Wir kämpfen also weiter um den 3. Tabellenplatz.

Kommende Woche fällt dann die Entscheidung. Am Mittwoch und Freitag finden die beiden letzten Punktspiele der Saison statt. Auf jeden Fall jetzt schon eine erfolgreiche Saison.

Tischtennis 25.03.2017 von Thomas Oehlmann

1. Jugend : 2 Schüler als Ersatz

Nach Maltes Verletzungsabsage kam dann auch die kurzfristige Absage von Ilja. Mit Benjamin hatten wir schon ein Ersatz für Malte gehabt, aber auf die Schnelle noch jemanden am Morgen zu organisieren war dann nicht ganz so einfach. Aber Alexander hat sofort zugesagt und wir konnten dann endlich aufbrechen zum Spiel. Doch nur mit "halber" Kraft anzutreten, schlug sich leider auf die Laune von Paul und Felix nieder, dazu kam dann noch der zu glatte Boden in der Halle. Für Benjamin und Alexander war es ein gutes Training mit super Spielzügen, großes Lob an dieser Stelle. Leider sah es auch bei Paul und Felix genauso aus. Demotiviert verloren sie alle Spiele mit 0:3 und haben so das letzte Spiel der Saison mit 0:8 abgegeben. So müssen wir nun auf Schützenhilfe hoffen, um die Vizemeisterschaft nicht mehr zu verlieren. Gespannt beobachten wir nun die Konkurrenz, wo wir am Ende landen werden.

Tischtennis 25.03.2017 von Thomas Oehlmann

2. Schüler: Starker Alexander

Beim Gastspiel in Worpswede hatte Alexander einen starken Tag erwischt. Das Doppel mit Malte W. konnte er zwar nicht gewinnen, aber im Einzel holte er zwei Sieg in zwei Spielen. Das zweite Doppel Lennox/Joshua holten dagegen ihr Doppel und sorgten so für den 1:1 Ausgleich zu beginn. Mit Alexanders zwei Siegen und dem Sieg von Lennox in den Einzeln konnten wir mit vier gewonnenen Spielen zufrieden auf dieses Spiel blicken.

Tischtennis 25.03.2017 von Thomas Oehlmann

3. Herren: Tabellenplatz 8. verteidigt

Am Freitag traten wir zu Hause gegen unseren Tabellennachbarn Scharmbeckstotel an. Bei einem Sieg würden wir sicher auf dem 8. Platz bleiben. Zur Unterstützung hatten wir unsere zwei Nachwuchsspieler Paul und Felix mit an Bord. Nach den Doppeln hatten wir aber leider ein 1:2 Rückstand. Nur Heiko und Nicole waren im Doppel erfolgreich. Aber dann kamen die Einzel und da ließen wir, mit Topbesetzung angetreten, nichts an brennen. Außer Axel L. machte noch ein Gastgeschenk, alle anderen Einzel konnten wir gewinnen, auch unsere zwei Jungs. So konnten wir am Ende ein 8:3 Sieg feiern und den sicheren 8. Platz.

Tischtennis 19.03.2017 von Thomas Oehlmann

2. Schüler: Falkenberg 3 nicht angetreten

Leider sind die beiden Spieler der 3. von Falkenberg beim zweiten Spiel des Tages nicht angetreten. So wurde das Spiel mit 8:0 kampflos gewonnen und damit der erste Sieg für unsere Schüler, die damit die 3. von Falkenberg in der Tabelle überholt und nun nicht mehr auf dem letzten Platz sind.

Tischtennis 19.03.2017 von Thomas Oehlmann

2. Schüler: Falkenberg 2 gewinnt Duell

Bei Falkenberg 3 gab es leider keinen Erfolg für unsere Schüler. Allein Jeldrik war nah an einem Punktgewinn dran. Er musste sich am Ende im 5. Satz mit 8:11 geschlagen geben. so stand am Ende ein 0:8 auf dem Zettel.

Tischtennis 19.03.2017 von Thomas Oehlmann

1. Schüler: Niederlage beim zweiten Spiel des Tages

Gegen die 2. des TV Falkenberg gab es eine 4:8 Niederlage. Im Doppel haben Mustafa/Malte W. den Ausgleich geholt. Dann holten Simon und Benjamin die 3:1 Führung, die leider durch die Niederlage von Mustafa und Malte W. ausgeglichen wurde. Danach konnte leider nur Benjamin, der heute einen ganz starken Tag hatte, ein Spiel gewinnen.

Tischtennis 19.03.2017 von Thomas Oehlmann

1. Schüler: Gegen halbe Mannschaft gewonnen

Leider standen bei den Falkenbergern 3 nur zwei Spieler zur Verfügung. So brauchten wir nur ein Doppel spielen und die Hälfte der Einzel. So spielten Mustafa und Joshua das Doppel, welches sie 3:0 gewannen und Simon und Benjamin die Einzel. Am Ende holten wir einen 8:1 Sieg, wobei 4 Spiele kampflos gewonnen wurden.

Beitragsarchiv