header
Tischtennis 19.03.2017 von Thomas Oehlmann

2. Schüler: Falkenberg 3 nicht angetreten

Leider sind die beiden Spieler der 3. von Falkenberg beim zweiten Spiel des Tages nicht angetreten. So wurde das Spiel mit 8:0 kampflos gewonnen und damit der erste Sieg für unsere Schüler, die damit die 3. von Falkenberg in der Tabelle überholt und nun nicht mehr auf dem letzten Platz sind.

Tischtennis 19.03.2017 von Thomas Oehlmann

2. Schüler: Falkenberg 2 gewinnt Duell

Bei Falkenberg 3 gab es leider keinen Erfolg für unsere Schüler. Allein Jeldrik war nah an einem Punktgewinn dran. Er musste sich am Ende im 5. Satz mit 8:11 geschlagen geben. so stand am Ende ein 0:8 auf dem Zettel.

Tischtennis 19.03.2017 von Thomas Oehlmann

1. Schüler: Niederlage beim zweiten Spiel des Tages

Gegen die 2. des TV Falkenberg gab es eine 4:8 Niederlage. Im Doppel haben Mustafa/Malte W. den Ausgleich geholt. Dann holten Simon und Benjamin die 3:1 Führung, die leider durch die Niederlage von Mustafa und Malte W. ausgeglichen wurde. Danach konnte leider nur Benjamin, der heute einen ganz starken Tag hatte, ein Spiel gewinnen.

Tischtennis 19.03.2017 von Thomas Oehlmann

1. Schüler: Gegen halbe Mannschaft gewonnen

Leider standen bei den Falkenbergern 3 nur zwei Spieler zur Verfügung. So brauchten wir nur ein Doppel spielen und die Hälfte der Einzel. So spielten Mustafa und Joshua das Doppel, welches sie 3:0 gewannen und Simon und Benjamin die Einzel. Am Ende holten wir einen 8:1 Sieg, wobei 4 Spiele kampflos gewonnen wurden.

Tischtennis 19.03.2017 von Thomas Oehlmann

2. Jugend: Sieger Ritterhude

Für unsere Jungs gab es auch in Ritterhude, bei ihrem letzten Spiel der ersten Saison, keinen Chance auf einen Sieg. Sie konnten nur zwei Sätze mit nach Hause nehmen, ansonsten war es eine klare Angelegenheit, obwohl viele Sätze nur knapp verloren wurden.

Am Ende der Saison haben sie ein Unentschieden geschafft und 24 Einzel/Doppel gewonnen. Die Bilanzen im Einzelnen:

Serhat 11:12

Max 7:15

Leon 3:18

Sertan 1:13

Doppel 2:18

 

Tischtennis 17.03.2017 von Thomas Oehlmann

1. Schüler: Worpswede klarer Sieger

Heute gab es in Worpswede nichts zu holen. Allein im das Doppel von Jonah und Mustafa ging über 5 Sätze. So Stand am Ende ein klares 0:8.

Tischtennis 17.03.2017 von Thomas Oehlmann

1. Jugend : Fast die Sensation geschafft

Heute ging es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer. Mit dem Doppel Erfolg von Felix und Ilja stand es 1:1, da Malte und Paul sich nicht durchsetzen konnten. Bei den Einzeln konnten Paul und Felix punkten, so dass es weiterhin Unentschieden stand (3:3). In der zweiten Runde kam es für uns ganz bitter. Erst verlor Paul den fünften Satz -9, dann verlor Malte und Felix holte wieder den Anschluss, Aber anstatt wieder zum Ausgleich zu kommen, verlor auch Ilja den fünften Satz ganz knapp (-10) so dass wir unglücklich mit 4:6 hinten lagen. In den letzten Einzeln konnten sich alle Favoriten durchsetzen und es kam zum 6:8 Endstand. Wir waren so dicht an einer Sensation dran, aber das Glück lag am Ende beim Tabellenführer.

Tischtennis 17.03.2017 von Thomas Oehlmann

3. Herren: Doppel Comeback

Corinna und Florian gaben heute ein Comeback in unserer Mannschaft. Durch terminliche und erkrankte Ausfälle mussten die Beiden ihren Schläger wieder in die Hand nehmen, was sie aber auch gerne gemacht haben. Nun zum Spiel. In Schwanewede war eigentlich nichts zu holen, aber ganz so schlecht, waren wir dann doch nicht. In den Doppeln konnten Heiko und Nicole wieder mal überzeugen. Dann in den Einzeln konnten Nicole und Corinna Siege feiern. Mit einem 3:6 ging es in die letzten Einzel. Kalle als auch Nicole holten die Punkte 4 und 5 und Ingo ratschte ganz knapp am 6. vorbei. Am Ende konnte wir mit dem 5:9 ganz gut leben.

Tischtennis 13.03.2017 von Thomas Oehlmann

2. Jugend: Klare Angelegenheit

Beim Auswärtsspiel gegen Falkenberg war es am Ende eine klare Angelegenheit für die Gastgeber. Allein Serhat konnte einen Satz für sich gewinnen, aber leider mussten sich alle anderen gegen starke Falkenberger mit 0:3 geschlagen geben.

Tischtennis 13.03.2017 von Thomas Oehlmann

3. Herren: Niederlage gegen Worpswede

Mit einer stark geschwächten Mannschaft sind wir am Freitag gegen Worpswede angetreten. Mit Kalle, mussten wir unsere Nr.1 an die 1. Mannschaft abgeben und so kam unserer Jugend Paul und Felix zusammen zu ihrem nächste Punktspiel. Die starteten auch gleich als erstes Doppel mit einem 3:1 Sieg, wo auch Heiko und Axel gleich folgten. So gingen wir mit einem 2:1 aus den Doppeln. Die Führung wuchs sogar auf 4:1 an, da Heiko und Axel L. ihre Spiele gewannen. Doch dann kam leider nicht mehr viel aus unseren Reihen. Durch die starke Jugend aus Worpswede hatten unsere 5 und 6 nichts gegen zu setzen, und auch in der Mitte hat die Erfahrung gewonnen und so kam nur noch der Anschluss zum 5:9 durch Heikos zweiten Sieg des Abends zustande.

Beitragsarchiv