TSG W├Ârpedorf-Grasberg-Eickedorf e.V. - Newsartikel drucken


Autor: Mathias Engelken
Datum: 21.02.2016


Grasberger Minimeister im Tischtennis ermittelt

Vor kurzem organisierte die Tischtennissparte wieder den Ortsentscheid der Mini- Meisterschaften in Kooperation mit der Grundschule Grasberg. An der bundesweiten Breitensportveranstaltung haben in den letzten 32 Jahren bereits 1,4 Millionen Kinder teilgenommen.
In Grasberg nahmen insgesamt fast 100 Mädchen und Jungen der 3. und 4. Klassen teil. Die Kinder waren mit viel Engagement dabei und spielten ihre besten Spielerinnen und Spieler in zwei Altersklassen aus. In der Vorrunde spielten die Kinder die besten ihrer Gruppe aus, im Anschluss ging es im KO-System weiter. Jeder Tisch wurde durch einen Helfer der Tischtennis-Sparte betreut, so dass die Kinder unter den Augen eines Schiedsrichters und ihrer Klassenkameraden ihre ersten Erfahrungen mit dem kleinen weißen Ball machen durften. Am Ende gab es nur Sieger, denn alle Kinder bekamen ihre eigene Urkunde. Die besten qualifizieren sich noch zusätzlich für den Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften am 12.03.2016 in Wallhöfen und können dort noch um den Titel auf Kreisebene spielen.

„Es war wieder eine tolle Veranstaltung“, freuten sich die Ausrichter der Tischtennissparte.

Ein besonderer Dank gilt auch wieder den vielen Helfern der Sparte, die Matthias M. bei der Durchführung unterstützt haben. Auch die Betreuer hatten wieder großen Spaß an der Veranstaltung und konnten sich auch schon über sehenswerte Ballwechsel freuen.
Wer jetzt Lust bekommen hat, Tischtennis zu spielen, kann gerne dienstags ab 17 Uhr zum Training in der Findorffsporthalle an der Schule der IGS kommen. Die Jugendbetreuer, Thomas Oehlmann und Axel Liebing, freuen sich auf Euch.