TSG W├Ârpedorf-Grasberg-Eickedorf e.V. - Newsartikel drucken


Autor: Lars Bohling
Datum: 10.02.2017


1. Melanie Chaari Hair and Beauty Secrets Cup

Am vergangenen Samstag, den 04.02.2017 fand die erstmalige Austragung des Melanie Chaari Hair and Beauty Secrets Cup statt.

Neben den kreisansässigen Vereinen vom TSV Dannenberg II und SV Hüttenbusch nahmen die Mannschaften 1.FC Burg II, WSV Wehre und TSG Seckenhausen-Fahrenhorst IV an unserem Turnier teil.
Der FC Worpswede II wurde kurzfristig durch unsere U19 ersetzt.

Mit einer kleinen Verzögerung begann das Turnier um 14:05 Uhr in der Grasberger Findorffhalle der IGS Grasberg.

Im Anschluss an die Gruppenphase ging es in der Endrunde weiter mit den Halbfinalspielen.

1. FC Burg gegen unsere A-Mannschaft. Der Gegner zeichnete sich durch eine sehr aggressive Spielweise aus, die es uns sehr schwer machte. Leider verlor unsere A-Mannschaft daraufhin 3:2 und musste somit um Platz 3 spielen während Burg ins Finale einzog.

Im zweiten Halbfinalspiel kam es dann zum zweiten Derby (das erste ging 1:1 aus) in diesem Turnier. Unsere B-Mannschaft gegen "TSV Pingel un umto". Leider stellte sich schnell heraus, wer hier die Hosen anhat. Am Ende ging es dann 4:1 für Dannenberg aus.

Im Spiel um Platz 7 durfte unsere U19 gegen den Gast aus Wehre ran. In dem unsere U19, nach einer sehr unsportlichen Aktion von einem Spieler aus Wehre gegen unsere Schiedsrichterin, glücklicherweise 4:1 gewann.

Im Spiel um Platz 5 spielte Seckenhausen gegen Hüttenbusch. Der Gast vom TSG Seckenhausen-Fahrenhorst ging mit 3:1 als Sieger hervor.

Im Spiel um Platz 3 gab es dann eine Neuauflage des Spiels um Platz 3 vom unseren vereinsinternen Turnier. Unsere beiden Mannschaften mussten gegen einander antreten. In einem sehr unspektakulären Spiel gewann unsere B-Mannschaft mit 4:1.

Und somit kam es am Ende zum Finale. Ich bin mir zwar nicht ganz sicher aber ich glaube, dass die meisten Zuschauer für den "TSV Pingel un umto" applaudierten. Ja, auch wir waren für den Rivalen von der anderen Wörpeseite.
Glücklicherweise gewann der "TSV Pingel un umto" mit 3:2.

In dem Sinne gratulieren wir dem TSV Dannenberg zwo nochmal zum Turniersieg und freuen uns auf ein Wiedersehen in der Rückrunde.

Vielen Dank an alle, die das Turnier möglich gemacht haben und uns unterstützt haben und vor allem an Melanie Chaari Hair and Beauty Secrets für das Sponsoring.

 

PS: Das Siegerbild des TSV ist zu entschuldigen.