TSG W├Ârpedorf-Grasberg-Eickedorf e.V. - Newsartikel drucken


Autor: Lars Bohling
Datum: 22.08.2017


Roschinator legt Dworti flach

Am Sonntag gings zum Wasserballspiel nach Osterholz. Die Zuschauer sahen in der Partie Waschbären Barrispor gegen Wasserratten Wörpedorf eine torreiche Begegnung. Der Endstand der Planschparty war 8:0 (5:0).

Trotz der anfänglichen Zweifel und Diskussionen mit dem Schiedsrichtergespann über eine mögliche Absage der Partie, da der Chlorgehalt im Becken nicht stimme, waren wir von Anfang an hoch konzentriert und übernahmen die Kontrolle über das Spielgeschehen. Insgesamt hatten wir über die meiste Spielzeit Überhand und zeigten eine konzentrierte Leistung, obwohl wir einen schwächeren Start in Halbzeit zwei hinlegten. Die Tore gibt es aufgrund der Vielzahl in chronologischer Reihenfolge:

7' 1:0 Abteilungsleiter Ablage
20' 2:0 Jenni
23' 3:0 Burn
28' 4:0 Abteilungsleiter Ablage
38' 5:0 Abteilungsleiter Ablage klaut McKruse das Tor - das kostet
77' 6:0 SpülungsAli
79' 7:0 SpülungsAli mit ganz lässigem Schlenzer
87' 8:0 Marc krault über den halben Platz und schiebt entspannt ein

Achtung! Bitte besonders viel Humor einschalten!
Kurz vor Schluss dann leider noch eine sehr unschöne Szene. Ein ungenauer Pass verleitet Roschen zu einem rüden Foul, welches leider nicht mit der roten Karte bestraft wurde. Mit dem Versuch, den ungenauen Pass noch mit einer Grätsche zu erreichen, legte er einen weiblichen Ultra der Wasserratten rigoros und ohne Vorwahnung flach. Böse Roschen, Böse. Das gibt erstmal kein Premium Rattenfutter! Ein Glück, dass dieses Foul beim Ultra ohne schwerwiegende Folgen blieb.

Somit haben wir den zweiten Sieg in der Tasche und konzentrieren uns nun auf die kommenden Spiele. Bereits am Donnerstag geht's im Pokal gegen Steden-Hellingst und dann kommt das Spiel der Spiele: Das Derby gegen die Mannschaft von der falschen Seite der Wörpe am 03.09.!

Besonders möchten wir ein RIESEN DANKESCHÖN den mitgereisten Zuschauern aussprechen, die gegen den Hurricane ankämpften und bei dem wilden geplansche sogar den Wassermassen standhielten. Danke für die Unterstützung!

#wasserspieleinOHZ
#einTornachnannern
#nurdieTSG