header
07.11.2017 von Manfred Grotheer
logo

05. November 2017

Grasberg.  Wie schon Jahr für Jahr ununterbrochen seit 2013 ehrte die TSG WGE auch in diesem Jahr wieder ihre besten aktiven Sportlerinnen/Sportler und Musikerinnen/Musiker nebst Trainern und Betreuern sowie Dirigentin der abgelaufenen Saison 2016 / 2017 in einer besonderen Art und Weise. Dieses Mal hatte der vierköpfige Hauptvorstand des größten Vereines in Grasberg die erfolgreichen Aktiven zum Kaffee trinken und Kuchen essen in den Gemeindesaal der Kirchengemeinde Grasberg eingeladen. Erfreulicherweise folgten diese auch fast ausnahmslos, zum Teil begleitet von Eltern und Partnerinnen/Partnern, der Einladung. So konnten die Geschäftsführerin Marina Schumacher, die die wesentlichen organisatorischen Vorkehrungen sicher gestellt hatte, die beiden Vorsitzenden Manfred Grotheer und Mathias Engelken und Schatzmeister Wolfgang Seedorf, rund 60 Personen zu einer gemütlichen und zwanglosen Runde begrüßen.

Im Verlaufe der Kaffeetafel rief sodann Manfred Grotheer nach und nach die jeweils erfolgreichen Akteure auf, stellte detailliert noch einmal deren errungene Titel, Platzierungen und Prädikate dar und übergab entsprechende Urkunden. Zugleich erhielten die betreffenden Sparten bzw. Teams kleine, angemessene Anerkennungs-Zuwendungen zur Unterstützung ihrer weiteren sportlichen und musikalischen Arbeit. Speziell die Betreuer der U 7 - Jugendfußballmannschaft werden mit den von ihnen vertretenen Schützlingen noch extra in einem anderen geeigneten Rahmen die Saison - Ehrung separat feiern.

Die Erfolge in der Saison 2016 / 2017 waren in diesem Jahr insbesondere mit hervorragenden Platzierungen in den beiden Turn-Weserligen I und II (1. und 2. Platz für die TSG-Teams), einer großen Anzahl von Einzel-Spitzenplatzierungen bei Turn-Kreis- und Bezirksmeisterschaften sowie etlichen guten Platzierungen beim Deutschen Turnfest in Berlin zu verzeichnen. Weiter war die geradezu furiose Erfolgsgeschichte der Jugendfußballmannschaft U 7 (Kreismeister im Feld und in der Halle und etliche weitere Erfolge) zu würdigen. Und schließlich hatte sich auch der "Spielmannszug Grasberg", die musikalische Sparte der TSG, in diesem Rahmen die besondere Würdigung verdient, hatten sie doch beim Deutschen Turnfest in Berlin für ihre Darbietungen das Prädikat "Sehr gut" erhalten.

Eine vollständige "Best of ... Saison 2016 / 2017" - Ehrungsliste sowie ferner fotografische Eindrücke der Besten - Ehrung sind in dieser Homepage unter Verein/Downloads und unter Verein/Bildergalerien hinterlegt.

Mehr zum Thema