TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf e.V. - Newsartikel drucken


Autor: Florian Nawroth
Datum: 11.06.2021


6:0 !!!! U10 mit starker Leistung!!

Die U10 kommt langsam wieder ins Rollen. Nachdem am Dienstag die nächste Runde des EWE Cup's erreicht wurde. Ging es am 11.6. gegen die U10 aus Wallhöfen. Für EL Capitano Elias und seinen Männer ging es drum den Wörpedorf Fanblock zu begeistern. Die Jungs der U10 spielten direkt von Anfang an extrem stark ließen den Ball und den Gegner laufen. Es gab immer wieder schöne Passkombinationen zwischen Alexander, Maxi und Hendrik. Elias und Milo haben sich über die Außenverteidiger Positionen immer wieder vorne eingeschaltet. Abwehr Chef Bennet sorgt dafür das Elias und Milo immer wieder fleißig den Weg mit zurück machten. Zur Halbzeit hatte die TSG eine zwei zu Null Führung erspielt. Das 1:0 besorgte Stürmer Hendrik mit einem guten Schuss durch die Beine des Torhüters. Das 2:0 besorgte EL Capitano höchst selbst per Hammer Freistoß in den linken Knick. Man munkelt der Ball soll das Tornetz zum brennen gebracht haben, soviel Wucht hat Elias in den Schuss gelegt. In der Halbzeit sagte Coach Flo das die Jungs genau so weiter machen sollen und bloß nicht nachlässig werden. Gesagt getan die Jungs legten nochmal eine Schippe drauf. Das 3:0 erzielte wieder Hendrik. Mit dem 4:0 belohnte sich Alexander für seine starke Laufleistung. Alexander sorgte genau so wie Maxi immer wieder für schöne und kluge Pässe in der Offensive. Das 5:0 erzielte Nick der vom Fanbeauftragten C. Nordmann nur noch Nick Knatternton genannt wird, warum auch immer 🤔🤔 Beim Trainerteam heißt er nach der Coronapause nur noch Minizlatan muss wohl am Zopf liegen. Beim Tor machte Nick mal wieder alles richtig. Man muss als Stürmer auch dieses gewisse Gespür haben. Das heißt man steht einfach da wo man gebraucht wird😊. Diesen Torriecher zeigt Nick in letzter Zeit immer wieder. Das 6:0 erzielte Stürmer Maxi auch bekannt unter Bomber Müller. Er belohnte sich für eine ganz ganz starke Leistung. Maxi hat in diesem Spiel soviel Kilometer gerissen wie in all seinen Spielen vorher zusammen. Man merkte die Erleichterung bei ihm. Fazit zum Spiel:Defensive👍Mittelfeld👍Sturm👍 Torwart Tetje ist immer hellwach gewesen obwohl er wenig zu tun hatte sehr Stark. Auch Jonah, Theo und Tim zeigten Bärenstarke Leistungen.