TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf e.V. - Newsartikel drucken


Autor: Florian Nawroth
Datum: 11.03.2022


U11 siegt gegen den Tsv Dannenberg

U11 kommt besser in Fahrt. Nachdem es Mittwoch noch ein sehr mühsamer Sieg gewesen ist lief es heute deutlich besser. Die Mannschaft zeigte im ersten Drittel schon was sie in normaler Form eigentlich können. Die U11 stand hinten sicher Milo, Elias, Tim, Theo, Tetje und Torwart Jonah ließen nur ein Tor zu. Vorne kombinierten Emma, Alexander, Hendrik, Aylan und Maxi die gegnerischen Verteidiger schwindelig. So erzielten wir vier Tore im ersten Drittel. Die beiden Stürmer Hendrik und Maxi erzielten beide einen Doppelpack. So ging das 1. Drittel mit 4:1 für uns aus. Das 2. Drittel hatten wir eigentlich wieder alles im Griff allerdings haben wir irgendwie das Tore schießen vergessen 🙈. So das eine Einzelaktion von Emma zum 1:0 Endstand reichte. In diesem Drittel sind die oben schon genannten Verteidiger besonders zu erwähnen die hinten alles Verteidigten. Das 3. Drittel ist eigentlich genau so wie das zweite Drittel gelaufen. Viele Torchancen leider zu wenige Tore. So ist es Tim gewesen der sehenswert zum 1:0 einnetzte nachdem er kurz vorher noch mit dem Kopf nach einer schönen Ecke von Elias an der Latte gescheitert ist. Besonderes Lob muss man an Tetje richten der uns mit einer ganz starken Parade im Spiel hielt. Alles in allem ein Bockstarke Mannschaftsleistung. Genau so muss man das heutige Trainerteam loben Sören und Olli haben die Mannschaft extrem gut eingestellt. Danke auch an die Eltern die in der eisigen Kälte sich super geschlagen haben. Bis dann eure U11 ✌️💙⚽️🥅🏟🔥